DEUTLICHE NIEDERLAGEN FÜR BEIDE TEAMS

Am Sonntag 14.06. standen für beide Mustangsteams Auswärtsspiele an. Die Seniors reisten nach Münster zum Rückspiel gegen die Blackhawks. Das Spiel auf der heimischen Kampfbahn verlor man nur knapp mit 14:12 und so machten sich die Footballer vom TSV Fichte Hagen Hoffnungen diesmal den Sieg mit nachhause zu bringen. Leider wurden diese Hoffnungen früh zerstört. Die Offense konnte keine Punkte erzielen und die Defense hielt zwar über weite Strecken gut dagegen, konnte aber nicht verhindern, dass die Münsteraner mit 61:0 siegten. Im Vergleich zum Hinspiel hat sich das Team der Blackhawks zu 100 % gesteigert und war nicht wieder zu erkennen und sie werden wohl zu Recht am Ende der Saison aufsteigen. Für die Mustangs steht nun eine 8-wöchige Spielpause an, in der sich intensiv auf die letzten 4 Spiele vorbereitet wird.

Die Juniors traten zu ihrem letzten Saisonspiel in Kerpen bei den Bears an. Das Spiel begann gut mit einem Touchdown durch Receiver Jan Acktun nach einem Pass von Tim Streckert. Extrapunkte gelangen leider nicht.
Im direkten Gegenangriff gelang es den Bears unmittelbar einen Touchdown zum Ausgleich zu verwandeln.
Im zweiten Quarter hat Jan-Niklas Bromm mit einem Quarterbacksack in der gegnerischen Endzone einen Safety (2 Punkte) zur Pausenführung erzielt. Im dritten Quarter gelangen den Bears zwei Touchdowns und auch zwei mal die Extrapunkte.
So beenden die Mustangs Juniors die Saison leider mit einer Niederlage.

BLUE AND WHITE – MUSTANGS PRIDE
JHS

Veröffentlicht unter Allgemein, Junior Football, Senior Football | Kommentare deaktiviert für DEUTLICHE NIEDERLAGEN FÜR BEIDE TEAMS

HEUTE KEIN TRAINING

Nach dem gestrigen Spiel bei den Münster Blackhawks findet heute kein Training statt.

Am Mittwoch geht es wie gewohnt ab 19:30 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Hagen-Haspe mit dem Training weiter.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für HEUTE KEIN TRAINING

Schlechtes Wochenende für die Mustangs, mit angenehmen Abschluss bei den Hagen Chipmunks

Der Samstag morgen fing alles andere als gut an, unsere U 19 hatte Ihr letztes Heimspiel dieser Saison.

Da wir letztes Wochenende schon ein Spiel absagen mußten, wegen zu wenig Spieler, mußten wir diesen Samstag wieder zittern. Erst kurz vor Passcheck kam der letzte, somit waren wir Spielfähig.
Dies ist gleichzeitig ein Appell an jugendliche,die Interesse haben mal American Football zu spielen.Wir suchen dringend Nachwuchs.
Unsere U 19 empfing zuhause die Spielgemeinschaft der Recklinghausen Chargers und Gelsenkirchen Devils.Das Hinspiel ging schon 20:00 an die Spielgemeinschaft.
Die Mustangs gehen nicht Kampflos vom Platz,daß war die Devise unserer Mustangsjugend.
Man merkte doch leider schnell die Stärke des Gegners.
Aber mit Niklas Linnemann konnten die Mustangs Punkte erzielen.
Er fing eine Interception und lief noch 85 Yards zum Touchdown. Wenig später stand er als Runningback auf dem Feld, und auch hier war er mit einem Touchdown erfolgreich.
Tim Streckert verwandelte noch den Extra Punkt.
Wir freuen uns noch über Amadin Piatello, der führ sein erstes Spiel, eine starke Leistung zeigte.
Endstand leider 13:26 für die Spielgemeinschaft.

Dann um 17:00 Uhr waren die Seniors an der Reihe.Wir waren zu Gast bei den Bielefeld Bulldogs II.
Die Mustangs sind mit hohen Erwartungen nach Bielefeld gereist, der Sieger des Spiels würde auf Platz 3 der Landesliga NRW Ost landen.
Wir schickten als erste die Offense aufs Feld, aber leider konnten die Bulldogs II sehr früh durch einen Interception (abgefangener Ball) Touchdown punkten.
Weiter im ersten Quarter konnte unsere Defense sehr gut halten, Sie verhinderten weitere Touchdowns der Bielefeld Offense.
Die Bulldog legten mit einem Fieldgoal nach, und erhöhten den Punktestand auf 09:00.
Man merkte schnell,daß die eigene Offense heute nicht richtig bei der Sache war, es schlichen sich zu viele Fehler und Ballverluste ein.
Im Gegensatz dazu hielt die Verteidigung der Mustangs,Sie ließen nur einen weiteren Touchdown und extra Punkt zu und konnten mit einem Safety sogar noch punkten.
Mit einem Pass von Quarterback Marc-Rene Klöckner auf WR Daniel Jürgens konnten die Mustangs noch einen Touchdown erzielen.
So kommen die Mustangs zu einer 23:08 Niederlage.
Am 14.06 werden beide Teams der Mustangs zu Gast bei den Münster Blackhawks sein.

Am Sonntag war ein Teil der U 19 und der Seniors zu Gast bei den Hagen Chipmunks.
Wir präsentierten unseren Sport und unser Team in der Spielpause.
Das Temperfield war aus unserer Sicht recht gut besucht.Man fühlt sich sofort wohl und gut betreut.
Wir freuen uns auf eine gute Freundschaft beider Vereine, die ein Ziel haben: DEN US-SPORT FÖRDERN!!!

Veröffentlicht unter Allgemein, Junior Football, Senior Football | Kommentare deaktiviert für Schlechtes Wochenende für die Mustangs, mit angenehmen Abschluss bei den Hagen Chipmunks

JUNIORS UNTERLIEGEN DEUTLICH – SENIORS MIT REMIS

11140047_924531090922575_4846568614254243282_n

Am Pfingstsonntag fand der dritte Doubleheader (Doppelspieltag) der Sauerland Mustangs in diesem Jahr statt.
Um 11 Uhr begannen die Juniors mit ihrem Spiel gegen die Siegen Sentinels. Bereits nach einer Minute Spielzeit zeichnete sich der weitere Verlauf ab – die Siegener gingen per Touchdown mit 6:0 in Führung. Zur Halbzeitpause stand es 24:0 für die Gäste. In der zweiten Hälfte gelang auch der Jugend der Footballer vom TSV Fichte Hagen ein Touchdown durch Receiver Linus Floren. Es war sein erster Touchdown überhaupt. Am Ende hieß es 42:6 für die Sentinels.

Bei bestem Wetter begann um 15 Uhr das Spiel der Seniors gegen die Bochum Cadets. Im Vorfeld war bereits klar, dass das Lokalderby der direkten Tabellennachbarn auf Augenhöhe stattfinden würde. Die Defense der Mustangs ließ kaum Raumgewinn zu. Dann gelang es den Gästen eine große Chance zu nutzen und einen Touchdown, sowie die zugehörigen Zusatzpunkte zu erzielen, so dass es 8:0 stand. Dieser Stand sollte sich auch bis zum 4. Quarter nicht ändern. Die Mustangs Offense arbeitete sich zwar gut übers Feld, aber machte sich auch das Spiel selbst durch unnötige Strafen und viele Fehler kaputt. Bei ca. 5 Minuten verbleibender Spielzeit gelang es Quarterback Marc Klöckner einen langen Pass an Nils Schlupper zum Touchdown anzubringen und so stand es nach erfolgreichem Zusatzpunktversuch 8:8. Dies markierte auch den Endstand.
Headcoach Michel Schumann fasste nach dem Spiel zusammen: „Wir haben heute viele Fehler gemacht und Bochum eine große Chance ermöglicht, die sie auch sofort nutzten und in Führung gingen. Unser Team fand erst mit der zweiten Halbzeit so richtig ins Spiel. Die Defense hat unterm Strich einen guten Job gemacht und wenig Raumgewinn zugelassen. In der Offense haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht mit unnötigen Strafen und Unkonzentriertheiten. Das müssen wir unbedingt im nächsten Spiel besser machen. Denn in Bielefeld wird uns so etwas schnell zum Verhängnis und das Spiel geht verloren.“

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, Fans und den Cheerleadern vom Phoenix Hagen Dance Team für die kräftige Unterstützung.

BLUE AND WHITE – MUSTANGS PRIDE
JHS

Veröffentlicht unter Junior Football, Senior Football | Kommentare deaktiviert für JUNIORS UNTERLIEGEN DEUTLICH – SENIORS MIT REMIS